Es gibt eine erkennbare Tendenz im Fensterbau hin zu 3-fach verglasten Fenstern aufgrund der besseren Energieeinsparung. Je nach Fensterart kann die Glasleiste bei solchen Fenstern sehr schmal ausfallen wodurch eine Montage per  “Spannschuh” direkt in der Glasleiste erschwert sein kann.Die Glasleiste ist möglicherweise nicht mehr tief genug ist für den Spannschuh. Hierfür gibt es im Ersatzteilshop eine Sockelplatte, welche dem Plissee den benötigten Platz verschafft. Auch zeigen wir eine weitere, etwas unkonventionellere Art der Montage.

Möglichkeit 1:

Sie verwenden eine spezielle Sockelplatte. Diese gibt dem Plissee die notwendige Tiefe zum Fenster.

Sockelplatte bei schmaler Glasleiste

Möglichkeit 2:

Sie setzen den Spannschuh leicht schräg auf die Kante der Glasleiste.

Spannschuh auf der Kante
ACHTUNG: Wenn Sie den Spannschuh direkt auf die Kante der Glasleiste setzen  besteht die Gefahr, dass die Schraube zu lang ist und im steilen Winkel auf die Glasleiste trifft. De Glasleiste kann daraufhin reißen!

 ->  Wir empfehlen die Montage mittels Sockelplatte, welche dem Plissee den benötigten Platz zur Verfügung stellt.